Über macgalerie.de

68xxx-Macs …

PPC-Macs …
Generation 1
PowerMac 6100
PowerMac 7100
Generation 2
PowerMac 7600
PowerMac 8200
PowerMac 8600
Generation 3
Powermac G3 DT
PPC-Performas
Performa 6300
PPC-PowerBooks
PowerBook 5300

Newton MP…

Peripherie …

Software …

Unterstützer

Gästebuch

macgalerie sucht

Links

Impressum

PowerMacintosh 8600

Zwar war der PowerMac 8600 nicht der größe und leistungsfähigste der PowerMacs der 2. Generation. So waren der PowerMac 9500 und der PowerMac 9600 in einem noch höheren Towergehäuse untergebracht und verfügten damit über 6 PCI-Steckplätze. Und der PowerMac 9600, das absolute Spitzengerät der 2. Generation, verfügte über höhere Prozessortaktungen des gleichen Prozessor. Und wie für den 9500 so gab es auch für den 9600 Dual-Prozessor-Maschinen. Dennoch lieferte der PowerMac 8600 Rechnerleistung und Erweiterbarkeit in einem ungewöhnlich hohen Maße. Neben den für Macs dieser Zeit üblichen Schnittstellen verfügte er über AV in/out und - als erster Mac überhaupt - über 3 Laufwerke für auswerfabare Datenträger: Neben den gewohnten Disketten- und CD-Laufwerken hatte er erstmals ab Werk und in Serie ein Zip-Laufwerk eingebaut. Einfach traumhafte Hardware. Und von diesen einst so traumhaften Rechnern besitzt macgalerie.de 2 Versionen, die sich allerdings in der Taktung nur geringfügig unterscheiden: 250MHz:260MHz.